Das GangBang Portal!

Partybericht: Pee on me mit Arabella

Kategorie: Partyberichte - Eintrag vom 4. Mai 2013
Tags:

arabella-may-im-pisspool-08Das Arabella May ein abgedrehtes Luder ist, ist allgemein bekannt. In den Pisspool wollte sie allerdings – NIE – steigen, das war ihr dann doch zu heavy. Aber die Neugier war dann doch stärker und aus ersten Fragen wurden kleine Planspiele bis zu ihren Entschluss >> Ich steige in den Pisspool <<.

Wenn Arabella auftritt ist ein voller Laden garantiert und so war es dann auch bei dieser Party. In der ersten Runde gab es, wie immer, ein wenig Gedränge, jeder wollte zuerst sein Natursekt und Sperma loswerden. Aber nach dem ersten Abspritzen ging es dann merklich ruhiger weiter und so entwickelte sich eine sehr schöne Party und Arabella fühlte sich im Pool sichtbar wohl.  

Ab der zweiten Runde wurde es dann richtig locker. Arabella wurde häufiger Anal gefickt, der Versuch eines Sandwichs scheiterte allerdings, das Problem dabei war der Pool mit seiner Schaumstoffunterlage – Beim nächsten Mal  lassen wir sie weg! Brav schluckte Arabella den Natursekt und das Sperma, nur selber spenden konnte sie nicht. Kein Mensch weiß warum, aber es ging einfach nicht. Mal sehen was uns die Zukunft bringt, wir glauben, das da bei Arabella noch so einiges gehen wird!

 

Liebst du Natursektfilme?

Hier findest du die geilsten Natursektfilme in bester Qualität!

 

Die Partyfotos findest du im Mitgliederbereich.

 

Hier geht es zu Arabellas Homepage.

1 Kommentar(e) zu “Partybericht: Pee on me mit Arabella”


  1. Berchen64
    Berchen64 says:

    plant ihr demnächst mal wieder ne Pissparty in Hannover und welche Mädchen werden da mitmachen?
    Übernehmen die Mädchen immer nur den passiven Part bei diesen Parties ?!



Kommentar eingeben

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar abzugeben.