Das GangBang Portal!

Gastbericht von Uschi Haller

Kategorie: Berichte / Archiv - Eintrag vom 15. Mai 2017
Tags:

Aus der im Februar 2000 geborenen Idee ein “paar” Gang Bang Filme zu produzieren, entwickelte sich innerhalb kürzester Zeit eine völlig neue Sexspielart, die immer mehr Liebhaber gewann. 

Als ein Meilenstein gingen meine großen Gang Bang Partys im Kölner Pascha ab dem Jahre 2005 in die Geschichte ein und inspirierten immer mehr Gäste, als Partyanbieter eigene Veranstaltungen anzubieten. 

Um näher an unseren Vertragspartnern und Filmkunden zu sein, beschlossen wir ab dem Jahre 2009 unsere Party- und Filmlocationen zu verlegen und anstatt in Sexkclubs, in Pornokinos zu feiern und zu produzieren. Eine gute
Entscheidung, wie sich im Nachhinein herausstellte. 

Jetzt, am 1.Juli 2017 endet die Ära Gang Bang Party. Nicht weil wir es nicht mehr wollen, oder weil es die Mädels und die Jungs nicht mehr wollen. Nein, wir hören auf, weil es uns eine höhere Macht – DIE BUNDESREGIERUNG – befahl. Angeführt durch die Unionsparteien, die glauben, dass Prostitution stark reglementiert werden müsse und gewerbliche Gang Bang Partys gänzlich
verboten werden müssten.

Wie sieht die Zukunft für diese Webseite aus?
In Zukunft gliedert sich die Webseite in 3 Hauptteile!

Anzeigenmarkt
Privatpersonen können bei uns unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben
Kontaktanzeigen aus dem Bereich Gang Bang aufgeben. Wir prüfen so weit wie es uns möglich ist die einzelnen Partys und veröffentlichen sie dann. Die genauen Regeln geben wir noch bekannt.

Freier Bereich
Der freie Bereich wird ein Presseportal werden. Zukünftig begleiten wir
Mädels bei ihrer Arbeit. Wir interviewen sie und veröffentlichen hier Berichte über ihre Aktivitäten. Aber auch Berichte und Backstageberichte aus vergangenen Partys und von privaten Partys werden wir veröffentlichen.

VIP Bereich
Wir haben noch mehr als 500 Stunden unveröffentlichtes Gang Bang Filmmaterial,
das wir schrittweise veröffentlichen werden. Und es wird auch weiterhin durch unsere niederländischen Vertragspartner Filmmaterial hinzukommen.

Ich selbst arbeite nur noch als Film- und Verlagsunternehmerin. Aus der Partyszene und dem Vermarktungsgeschäft habe ich mich vollständig zurückgezogen.

Ich bedanke mich bei euch für die tolle Zeit und ich wünsche auch das Beste.

Bleibt bitte diesem Portal treu, ich denke es wird sich für euch lohnen.

Viele liebe Grüße

Uschi

Kommentar eingeben

Sie müssen sich anmelden, um einen Kommentar abzugeben.